,
Loading...

Radiofrequenz Behandlungen in der Kosmetik

Radiofrequenz Behandlungen lassen sich in der Kosmetik für Hautstraffungen, die Faltenbehandlung, Antiaging und Cellulite-Behandlungen einsetzen. Die schmerzfreie, schonende Behandlung führt zu relativ schnellen Ergebnissen.

Radiofrequenz Behandlungen gegen Cellulite

Die Radiofrequenztherapie wirkt ausgezeichnet gegen Orangenhaut. Dabei erhitzen die Radiofrequenzwellen das tiefe Bindegewebe und sorgen dabei für die Straffung der Kollagenfasern, außerdem fördern sie im Bindegewebe die Stoffelwechselprozesse. Das schwemmt Wasser aus und glättet die behandelten Körperpartien. Die Durchblutung und der Lymphabfluss verbessern sich, das Bindegewebe profitiert von der Regeneration. Elastische Fasern werden straffer, was das Hautbild glättet und ebenmäßig macht. Die Radiofrequenz Behandlungen lassen sich außerdem mit Kryolipolyse kombinieren, um hartnäckige Fettdepots aufzulösen.

Antiaging mit Radiofrequenz Behandlungen

Auch beim Antiaging, das auf Faltenreduktion und Hautstraffung setzt, erwärmen Radiowellen gezielt die Kollagenfasern der Unterhaut, was ein Shrinking (Zusammenziehen) und eine Neubildung der Kollagenfasern bewirkt. Beste Ergebnisse lassen sich im Gesicht und am Hals sowie bei den Unterlidern erzielen, sie ähneln denjenigen nach einem kleinen Facelifting. Ebenfalls hervorragend sind Radiofrequenzen zur Behandlung hängender Wangen und eines faltigen Dekolletés geeignet. Sie beseitigen feine Knitterfältchen ebenso wie tiefere Falten nachhaltig, weil sie wiederum die Kollagenproduktion im Unterhautgewebe anregen. Dieses Kollagen strafft die Haut.

Lilium GT Behandlung gegen Cellulite

Wie funktioniert eine Behandlung mit Radiofrequenzen?

Von einem Radiofrequenzgenerat werden die Wellen auf spezielle Handstücke übertragen, welche kreisend über die zu behandelnden Hautareale geführt werden. Ein Gel sorgt für die bessere Leitfähigkeit. Sie, als Kundin spüren lediglich Wärme, ein erster Effekt ist schon nach der Sitzung sichtbar. Doch die Neubildung von Kollagen dauert Tage bis Wochen, weshalb sich das Hautbild allmählich und auch durch wiederholte Sitzungen immer mehr verbessert.

Was sind die Vorteile der Radiofrequenz Behandlungen?

•    Sie glätten feine und mitteltiefe Fältchen.
•    Es sind Straffungen der Wangen, des Halses und der Unterlider ohne OP möglich.
•    Das schonende und risikoarme Verfahren wird ambulant durchgeführt.
•    Wundflächen gibt es nicht, somit sind keine Verbände nötig.
•    Auch Ausfallzeiten entstehen nicht, die Klientinnen sind sofort gesellschaftsfähig.
•    Da die Behandlung schmerzfrei verläuft, sind weder Narkose noch Schmerzbehandlungen erforderlich.

Vor der Behandlung wird die Haut analysiert, um ein individuelles Konzept zu entwickeln. Die Behandlungen mit Radiofrequenzen lassen sich gut beispielsweise mit Laser und Hyaluronsäure kombinieren.

Radiofrequenz Behandlung in Gütersloh – wir freuen uns auf Ihre Terminanfrage!

Ihre Anfrage

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und werden diese schnellstmöglich beantworten.

Ungültiges Formular
Sent successfully!